Produkthaftung

Seit Jahrzehnten berät und vertritt SCHLATTER führende Markenhersteller der Industrie, Zulieferunternehmen, Händler und Geschädigte erfolgreich, kompetent und zuverlässig im Bereich der Produkthaftung und Produzentenhaftung. Darunter versteht man die außervertragliche Haftung des Herstellers für Personen- und Sachschäden, die aus der ordnungsgemäßen Benutzung eines fehlerhaften Produkts herrühren. Anders als bei der Sachmängelhaftung geht es dabei nicht um das Einstehen des Herstellers eines Produkts für dessen Gebrauchsfähigkeit und Funktionstüchtigkeit, sondern darüber hinausgehend um den Ausgleich von Folgeschäden, die von fehlerhaften bzw. unnötig gefährlichen Produkten verursacht wurden.

Der Haftungszeitraum eines Herstellers kann bis zu 30 Jahre umfassen. Die Frage nach Produktsicherheit und Fehlerfreiheit nimmt daher eine zentrale Stellung innerhalb des gesamten Lebenszyklus eines Produkts, angefangen von der Produktentwicklung, seiner Konstruktion, Herstellung bis hin zu seinem Verhalten im Verkehr (sog. Produktbeobachtung) ein. Über diesen gesamten Produktlebenszyklus bietet SCHLATTER Herstellern und Geschädigten auf höchstem Niveau eine umfassende, produktübergreifende Rechtsberatung und Rechtsvertretung – gepaart mit technischem Sachverstand. So beraten wir Zulieferer, Hersteller und Händler selbstverständlich auch präventiv bei der Gestaltung von Lieferverträgen, AGB, Qualitätssicherheitsvereinbarungen, Produktkennzeichnung sowie von Produktunterlagen und – wenn es sein muss – auch bis hin zur Durchführung eines Produktrückrufs. Auf diese Weise unterstützen wir in Bezug auf Produktsicherheit und Vermeidung von Haftungsrisiken und bei der Abwehr von Haftpflichtansprüchen.

Zwei Spezialgebiete von SCHLATTER im Bereich des Produkthaftungsrechts sind das Medizinprodukterecht und das Produkthaftpflichtversicherungsrecht. Zielsetzung des Medizinprodukterechts ist es, den Verkehr mit Medizinprodukten zu regeln und dadurch für die Sicherheit, Eignung und Leistung dieser Produkte sowie die Gesundheit und den erforderlichen Schutz der Patienten, Anwender und Dritter zu sorgen. SCHLATTER berät auf diesem Gebiet Medizinproduktehersteller über die Vorgaben des Medizinproduktegesetzes zur Entwicklung, Herstellung, Etikettierung, Vertrieb und Nutzung der Produkte bis hin zur Gestaltung der Produktunterlagen.

Gerne beraten wir Sie zu folgenden Themen:

• Produkthaftung

• Produkthaftung und Produzentenhaftung

• Medizinprodukterecht

• Haftpflichtversicherungsrecht

Wir sind auf den Bereich Produkthaftung spezialisiert: