Verwaltungsrecht

SCHLATTER schaut auf eine langjährige Erfahrung im Verwaltungsrecht und bietet seinen Mandanten kompetente Beratung und Vertretung in allen Belangen dieses Rechtsgebiets.

Das Verwaltungsrecht regelt die Rechtsbeziehungen des Staates zu seinen Bürgern und das Verhältnis der Verwaltungseinheiten zueinander. Das allgemeine Verwaltungsrecht bildet die Grundsätze für die Verwaltungen des Bundes, der Länder und der Kommunen ab. Das besondere Verwaltungsrecht hingegen bildet das rechtliche Regelwerk der jeweiligen Verwaltungsteile wie zum Beispiel Baurecht, Umweltrecht und Kommunalrecht. 

Einen besonderen verwaltungsrechtlichen Schwerpunkt von SCHLATTER bildet die Betreuung unserer Mandanten in Sachgebieten des Baurechts, Umweltrechts und Kommunalrechts. Dabei helfen wir Ihnen gerne bei der Verwirklichung Ihres Bauvorhabens und betreuen Sie bei der Durchführung von Bebauungsplanverfahren,  Baugenehmigungsverfahren, Baulandumlegung und Baulanderschließung. Auch bei Planfeststellungsverfahren beraten und vertreten wird Sie. Wir prüfen für Sie die Erfolgsaussichten eines Bauantrags, unterstützen Sie aber auch dabei, eine Bebauung auf einem Nachbargrundstück abzuwehren, die Sie in Ihren Rechten verletzt. 

Die Betreuung von komplexen Bauprojekten einschließlich der vertraglichen Gestaltung und Begleitung beim Abschluss von Durchführungsverträgen und sonstigen städtebaulichen Verträgen bildet ebenfalls einen wichtigen Teil unserer Tätigkeit.

SCHLATTER vertritt und berät in diesen Feldern zahlreiche Gemeinden – insbesondere in der Metropolregion Rhein-Neckar, aber auch Unternehmen und Privatpersonen. 

Schwerpunkte im Überblick:

• Bebauungsplanverfahren

• Planfeststellungsverfahren

• Baugenehmigungsverfahren

• Baulandumlegung

• Baulanderschließung

• Kommunalabgaben

• Umweltrecht

• Kommunalrecht

• Immissionsschutz

Wir sind auf den Bereich Verwaltungsrecht spezialisiert: